Pizzateig

Pizzateig ohne Hefe

| Keine Kommentare

Vegane Pizza aus Dinkelvollkorn, ohne Hefe

Immer kommt es auf die Zutaten an! Auch Pizza kann Bestandteil einer vollwertigen Ernährung sein, geeignet zum satt essen1.

Mit Sauerteig, gereift 1 bis 3 Tage im Kühlschrank

Das Dinkel-Korn wird bei uns frisch vermahlen (Vollkornmehl ist nicht gut lagerfähig), und etwas Sauerteig lässt sich beim Brotbacken leicht abgzweigen. Das Rezept ist ausreichend für mindestens 4 Personen. Für den Teig benötigst du:

  • 600g Dinkel-Vollkornmehl
  • 30g Sauerteig (bei mir aus Roggen)
  • 20ml Olivenöl
  • 4g Salz
  • 360ml lauwarmes Wasser

Alles gut kneten, 15 Min ruhen lassen, nochmals kneten, und dann z.B. in 2 Bällen zugedeckt im Kühlschrank für 1 bis 3 Tage reifen lassen. Durch diesen Reifeprozess entwickelt sich ein voller Geschmack, wie ihn eine übliche Pizza aus 405er Weißmehl niemals haben kann.

Nach Herzenslust belegt …

Gabi und ich halten nichts von Käse-Ersatzprodukten. Die Pizza auf dem Bild wurde belegt mit:

  • Tomatensauce (Rapunzel Toscana), gewürzt mit Oregano, schwarzem Pfeffer, frischem Knoblauch, 3g Chili-Paste, (kein Salz oder Öl)
  • Gemüse: Porree, rote Zwiebeln, gelbe und rote Paprika, Zucchini
  • über alles: Olivenöl

Die Inhaltsstoffe noch einmal kurz gecheckt: Die Kohlenhydrate stammen aus Vollkornmehl und Gemüse (also ohne Stress für den Blutzuckerspiegel), der Salzgehalt ist nur 1g pro Person, kein Purin durch Hefe, nur 5ml Olivenöl pro Person im Teig, plus etwa dasselbe nochmal über alles, dieses Rezept ist wirklich zum satt essen1, und zum Genießen ohne Reue!

… und auf den Punkt gebacken

Der Teig allein ist schon lecker, also darf er etwas dicker ausfallen. Das gilt auch für den Belag. Dann benötigt die Pizza bei 200 bis 220°C etwa 22 Min. Bei der Backdauer muss man schon genau hinsehen, denn trocken werden soll der Teig nicht. Nur herrlich knusprig.

Guten Appetit!

(Version 1.0)

1zum satt essenDamit meine ich, dass du hiervon essen kannst soviel du magst, ohne deshalb zuviel Fett oder Salz zu dir zu nehmen. Natürlich handelt es sich um WholeVood, die dich vollwertig ernährt. Die komplexen Kohlenhydrate sorgen für neue Energie, aber erzeugen keinen künstlichen Hunger. Die Pflanzenfasern fördern die Sättigung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.