Energie für die Ultradistanz: Fett

| Keine Kommentare

Kraniche auf ihrem Flug über die Kontinente

Die Kraniche stehen hier als Zugvögel exemplarisch für Meister auf den Ultra-Distanzen, für wahre Künstler in der Ausnutzung ihrer Haupt-Energiereserve: Fett.

Solange ich ein halbwegs durchschnittliches Normal- oder Ideal-Gewicht habe, und nicht gerade zur Tour-de-France antreten will, reicht mein Vorrat an Körperfett für alle Aktivitäten aus. Manchmal würde ich gern ein paar Kilos weniger davon mit mir herumschleppen, und dann achte ich einige Zeit etwas genauer auf die Mengen, die ich esse. 1 Pfund pro Woche werde ich locker los, mehr dazu unter: Satt essen zum Idealgewicht.

Der Fettabbau läuft ständig, bei jedem Tempo, und selbst bei Ruhe über Nacht. Für mich ist wichtig, dass ich meinen Aktivitätslevel hoch halten kann. Ich glaube an die alte Läuferweisheit: “Die Fette verbrennen im Feuer der Kohlenhydrate”, und meine allgemeine Ernährungssituation spielt eine entscheidende Rolle. WholeVood1 ist ideal geeignet für Ausdauersportler. Zu diesem Thema gibt es ein gutes Buch von Scott Jurek: Eat & Run, Mein ungewöhnlicher Weg als veganer Ultramarathon-Läufer an die Weltspitze

Die Fette in meiner Nahrung (Menge geschätzt, Öle kaltgepresst, Omega3 zu Omega6 gern im Verhältnis 1:2):

  • 1 TL Leinöl morgens zum Frühstück (oder besser: 10g frisch geschrotete Leinsaat) (Omega3)
  • 1 TL Rapsöl in Brotaufstrichen (Omega3)
  • 1-2 TL Olivenöl zwischendurch
  • Fette in (wenigen) Nüssen, Sonnenblumenkernen (Omega6), Ölsaaten, Vollkorngetreiden etc.

Fette, die ich völlig meide, sind:
Frittierfette (Transfette), Pommes (oft in tierischem Öl frittiert), raffinierte Öle in Fertigaufstrichen, Kartoffenchips und andere Kombinationen von Fett mit Zucker und/oder Salz. (Käse, Wurst, Butter, Sahne, etc. brauche ich nicht zu erwähnen, oder?)

Wähle die Kategorie Energiebereitstellung für die anderen Beiträge aus dieser Serie.

Bild: iStockphoto.com/mbolina Kraniche
(Version 1.1)

1WholeVood100% pflanzenbasierte Vollwertkost
Vegan wholefood ['viːɡ(ə)n] ['həʊlfuːd]  
https://www.wholevood.info/das-nenne-ich-wholevood/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.